Vorsätze vorsätzlich vermeiden

Am 31.12.2016 saß ich nicht am Küchentisch und habe eine Liste darüber gemacht, wie ich 2017 zu einem perfekteren Menschen werde. Ich habe mich weder im Fitnessstudio angemeldet, noch mir vorgenommen, weniger zu rauchen. Stattdessen lebe ich in den Tag, schlafe zu wenig, esse übermäßig Kohlenhydrate und mit Käse Überbackenes und shoppe definitiv zu ausgiebig online. Jemand hat mich neulich „Asos Rocky“ genannt, das fand ich sehr witzig. Auf den Fotos seht ihr übrigens meine neuste Shoppingausbeute, einen wunderschönen Wollmantel vom Onlineshop About You. Wenn ihr insgesamt noch Mäntel für die letzten kalten Tage sucht, findet hier noch ein paar sehr schöne Exemplare. [Read more…]

Die Vorteile des Herbstes


Am besten kann ich shoppen, wenn ich nicht shoppen gehe. Also unvorsätzlich. Machen wir einen Shopping Tag? Mit 90% Gewissheit wird little Sophie nichts finden. Gehen wir nach Feierabend spontan ins Zara-Land? Hier besteht schon eine höhere Chance auf „Fündigkeit“.

Schon seit Wochen schwirrt die Idee eines längeren Mantels in meinem Kopf herum. Und wie es so ist, wenn man sich auf etwas beim Einkaufen versteift, wird man noch weniger fündig, als an einem Shopping Tag. Erschwerend kommt hinzu, dass ich überhaupt keine Lust auf Shopping mit Menschen um mich herum hatte, weshalb ich online suchte. #hobbyautist

Und ich bin fündig geworden! Ich liebe, liebe, liebe meinen neuen Mantel. Er ist genauso wie ich ihn mir vorgestellt habe. [Read more…]