Wie ich durch Shoppen mehr Zeit für‘s Shoppen habe

Im bin ein totaler Koffer-Mensch. Ich besitze einen Kleiderschrank, aber ich verabscheue dessen Nutzung. Auf dem Internat hat das Koffer-Leben angefangen und seitdem komme ich nicht davon los. Es ist auf der einen Seite sehr praktisch, weil ich auf diese Weise ständig bereit zum Reisen bin. Andererseits bringt es auch eine gewisse Unordnung mit sich. Ich suche morgens manchmal 10 Minuten nach einer Sache und schmeiße dabei alle Klamotten aus dem Koffer. [Read more…]

Die Vorteile des Herbstes


Am besten kann ich shoppen, wenn ich nicht shoppen gehe. Also unvorsätzlich. Machen wir einen Shopping Tag? Mit 90% Gewissheit wird little Sophie nichts finden. Gehen wir nach Feierabend spontan ins Zara-Land? Hier besteht schon eine höhere Chance auf „Fündigkeit“.

Schon seit Wochen schwirrt die Idee eines längeren Mantels in meinem Kopf herum. Und wie es so ist, wenn man sich auf etwas beim Einkaufen versteift, wird man noch weniger fündig, als an einem Shopping Tag. Erschwerend kommt hinzu, dass ich überhaupt keine Lust auf Shopping mit Menschen um mich herum hatte, weshalb ich online suchte. #hobbyautist

Und ich bin fündig geworden! Ich liebe, liebe, liebe meinen neuen Mantel. Er ist genauso wie ich ihn mir vorgestellt habe. [Read more…]